Lechenicher Jazzfest – Samstag, 4.6.2016 – ab 18 Uhr – Pfarrzentrum St. Kilian

Jazzfest LechenichEin Lechenicher Sommer ohne Jazzfest? Das geht ja gar nicht!
Und auch in diesem Jahr ist es wieder so: Das 7. Lechenicher Jazzfest steigt am Samstag, 4. Juni 2016!
Feiern Sie mit und freuen Sie sich zum Beispiel auf dachristian2s neueste Projekt des funky-jazzy-funky Jazzkantine-Trompeters Christian Winninghoff! Er teilt sich den Saal mit der hochkarätig besetzten ERFT-STAR BigBand unter der Leitung von Elmar Frey.

Außerdem am Start: Sonhos de Bahia (Brazilian Jazz), Roger – A tribute to Roger Cicero sowie Miss Melli & Fats Jazz Cats (Classic & Latino Jazz).
Fester Bestandteil des Jazzfestes und auch in diesem Jahr dabei: JazzForFun (Big-Band-Sound aus Erftstadt)!
Gute Tradition ist ebenso die jazzige Vorabendmesse und die musikalische Eröffnung des Fests auf dem Vorplatz. Die Minor Preachers (Nachwuchs-Big-Band aus Erftstadt) geben sich die Ehre und zeigen, was sie können!
Als Veranstaltungsort hat sich das Pfarrzentrum St. Kilian in Lechenich (Franz-Busbach-Straße) bestens bewährt: In drei Sälen bieten jeweils zwei Bands im Wechsel Jazz unterschiedlicher Stilrichtungen.

Abendkasse 14 € / Vorverkauf 12 € / Schüler+Studenten 7 €

Programmflyer ansehen Teil 1 Teil 2

www.lechenicher-jazzfest.de

Lazarev Project Group – 1.6.2016 – 20 Uhr – Geske-Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

IgorLazarev2Die Lazarev Project Group ist ein echtes Power-Trio! Ihre komplexen Fusion-Kompositionen  rocken – Musik für Körper und Geist! Die Band ist eine kompromisslose Herzensangelegenheit der drei erfahrenen Live-Musiker Igor Lazarev (git), Christian Kussmann (b), Bernhard Spiess (dr).

Wer handgemachte, intelligente und berauschende Instrumentalmusik liebt, sollte ihn sich unbedingt ansehen: Fusionjazz mit Anleihen aus dem Rock-, Funk- und Latinbereich, energetisch und interaktiv gespielt.
Die selbstkomponierten Stücke sind komplex und mitreißend: Sie reflektieren sehr persönliche Aspekte der Spiritualität, der Familie, des Lebens. Pure Leidenschaft – jazzy, stompy, groovy, funky!

Zum Reinhören …

http://www.lazarev.de/

Der Löwe jazzt auf Burg Konradsheim! – 22.5.2016 – ab 13:15 Uhr – Burg Konradsheim, Erftstadt

Loewe_blauDer Löwe jazzt auf Burg Konradsheim!Heiner Schmitz Organic Underground

Das Wetter ist egal – gespielt wird in der Burg!

Musikalischer Höhepunkt:

Heiner Schmitz‘ Organic Underground!!!

Das  Jazz- und Kulturfest-Programm inkl. Links zum Reinhören:
13:15 Uhr – A-Capella-Chor „Pulsatilla“
14:00 Uhr –  Jazzprix Quintett
15:00 Uhr – Jazz meets Pop
16:00 Uhr – Kurdische Musik mit Kerim Shexo
17:00 Uhr – Jazzchor „Songrise“
17:30 Uhr – Heiner Schmitz‘ Organic Underground Trailer, Song 1 + 2 + 3

Ausführliches Programm …

Marius Peters Trio – 18.05.2016 – 20:00 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

MariusPeters-copyright-Gerhard-Richter-SoloNach einigen Funk-Fusion-Abenden bei Jazzin‘ Erftstadt wird es diesmal etwas ruhiger – aber nicht weniger groovig! Das Marius Peters Trio bietet große Kunst!

Klassische Gitarrentechnik und Improvisationen, der Klang verschiedener akustischer und elektrischer Gitarren, variantenreich gespielt. Gitarrist Marius Peters wurde 2015 mit drei internationalen Jazzpreisen ausgezeichnet (Deutscher Jazzpreis München, Solistenpreis Burghausen, Convento Jazzpreis).

Begleitet wird er von Stefan Rey (b) und Fabian Künzer (dr).

Lässiger Groove gefällig? Zum Reinhören hier klicken … Weiterlesen

April 24 2016
Konzertvorschläge

Der Löwe jazzt – Jazz-und Kulturfest – 22.5.2016 – ab 13:15 Uhr – Burg Konradsheim

screenshotplakatDer Löwe jazzt auf Burg Konradsheim – und alle haben Spaß!
Kommen, hören,  lachen, grooven, miteinander Freude haben, chillen  –  ein nicht nur musikalisch abwechslungsreicher Nachmittag!
Jazz- und Kulturfest am 22. Mai 2016 ab 13.15 Uhr auf Burg Konradsheim  (Frenzenstraße 201, Erftstadt-Konradsheim)

Programm-Flyer herunterladen!!!
Weiterlesen

April 24 2016
Konzertvorschläge

Soho-Quartett – 4.5.2016 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

 

20150611_Hoffmann_026397-swDas Soho-Quartett ist einzigartig! Die ungewöhnliche Besetzung mit Geige (Benedikt Hölker), Gitarre (Johannes Bongartz), Bass (Roman Fuchß) und Schlagzeug (Volker Reichling) sorgt für einen ganz besonderen Sound. Spritzige Funk-Pop-Latin-Grooves und melodischer Jazz begeistern ihre Fans bei jedem Konzert. Eine der besten Fusion-Jazz-Rockbands Deutschlands!

(Fotos: Heinz-Friedrich Hoffmann – professional@netcologne.de)
Weiterlesen

März 23 2016
Konzertvorschläge

EEE – Eike & Elektrik Ensemble – 20.4.2016 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

djplus_saxophon_eike1-e1423754862515EEE – Eike & Elektrik Ensemble spielen Jazz-Funk – und wie! Sadirkschaadt2xophonist Eike Drück hat das perfekte Ensemble gefunden, um die Musik großer Saxophonisten neu zu interpretieren. Mit Dirk Schaadt (keys), Marius  Goldhammer (b) und Christoph Krieger (dr) spielt eine Rhythmsection die genau weiß, wie man die Beats zum Knacken bringt.
Soul-Jazz, Groove-Jazz, Jazz-Funk – Die Tribute-Band mit dem Repertoire der großen Christoph_Krieger_01Saxophonisten David Sanborn, Eddie Harris, Cannonball Adderley, Gerald Albright, Bob Berg, Stanley Turrentine, Courtney Pine uvm – sowie eigene Kompositionen.

Die Musik mit der marius1GoldhammerGute-Laune-Garantie!
http://www.eike-sax.de/

Weiterlesen

März 22 2016
Konzertvorschläge

Funky Monk mit Heiner Schmitz & Freunde – 06.04.16 – 20 Uhr – Geske-Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

axel_fischbach3fabian stuertz 2013.10.14 - sabine pfeifer, heiner schmitz 0114-bwLokalmatador Heiner Schmitz (sax) präsentiert Funky Monk! Mit dabei sind  Axel Fischbacher (git), Volker Heinze (b), Ralf Gessler (dr). Funkiger Jazz vom Allerfeinsten!
Wenn Theolonius Monk heute leben würde, hätte er mit Axel Fischbacher und Heiner Schmitz durchaus die Bühne teilen können. Schließlich sind die drei gleichermaßen eigensinnig, individualistisch, experimentierfreudig und musikbegeistert. „There are no wrong notes; some are just more right than others.“ Monks Credo, das die Eigenwilligkeit seines Stil auf den Punkt bringt, wird sicherlich weder bei Heiner noch bei Axel Widerspruch hervorrufen. Und der gemeinsame musikalische Nenner hätte vielleicht tatsächlich ein funkiger Groove sein können. Warum nicht?
Der Mitbegründer des Bebop hätte seine Freude an der Spielfreude und der Begeisterung der erfahrenen Jazzer aus dem Rheinland.

csm_Volker_Heinze_08974247ccGitarrist Axel Fischbacher, Heiner Schmitz (Saxophon), Schlagzeuger Ralph Gessler und Volker Heinze am Bass kennen einander in und auswendig und freuen sich darauf, dem extravaganten Monk ein kleines „Ständchen“ zu bringen. 20110527_cmg_gesslerSie nehmen sich Stücke des einzigartigen Komponisten Theolonius Monk vor, drehen, wenden und interpretieren seine eigenwillige Rhythmik und Ästhetik. Freiräume für Groove, Improvisation und Interaktion loten die vier Musiker genussvoll aus.
Jazz-Mainstream geht anders!
Weiterlesen

März 17 2016
Konzertvorschläge

Melange 2016 – die Mischung macht’s! – Das Programm nach Ostern …

screenshot-plakat-melangeMelange 2016 heißt das Nach-Ostern-bis-Sommerferien-Programm der Konzertreihe jazzMiles&More. Und das Programm hält, was der Name verspricht:
Jazz Rock, Funk Jazz, Modern Jazz und Standards – Jazzin‘ bietet wieder eine aufregende Mischung unterschiedlicher Rhythmen und Jazz-Stile.

Termine vormerken und Programm-Flyer herunterladen!

Na dann: Frohe Ostern!

Weiterlesen

März 05 2016
Konzertvorschläge

Jazzin‘-Live&Talk mit Tamara Lukasheva

muxx-tamara2Video starten …

Vor ihrem furiosen Auftritt bei Jazzin‘ Erftstadt gab uns Tamara Lukasheva ein Interview. Bei Jazzin‘-Live&Talk  erzählt Tamara über den Umzug nach Köln vor etwas mehr als fünf Jahren und ihre aktuellen Projekte.
Und als Zugabe gibt es auch noch einige Konzert-Ausschnitte u.a. mit Soli von Sebastian Scobel und ein Duett von Tamara mit Schlagzeuger Dominik Mahnig!

Viel Spaß!